Veranstaltungen

Wolfstag im Wildpark Knüll

Im Wildpark Knüll wird es märchenhaft. In diesem Jahr können zum Wolfstag am Donnerstag, 3. Oktober wieder Geschichten und Sagen Einzug halten. An Spielestationen können die Besucher Märchen erraten und Aufgaben bewältigen.

Programm von 11.00 bis 17.00 Uhr

Die Festtagsangebote stehen den Besuchern von 11 Uhr bis 17 Uhr offen. „Unser Team ist bestens vorbereitet“, ist sich Umweltpädagogin Sara Engelbrecht sicher. „Und wenn den Besuchern die Stationen beim Spielen so viel Spaß machen, wie unserem Team beim Vorbe-reiten,“ so Engelbrecht weiter, „dann werden alle einen gelungenen Tag erleben.

Kräuterhexe und Räucherhexe sind im Park unterwegs und unterhalten die Besucher mit Geschichten rund um Essen, Tiere und das Leben im Allgemeinen.
Um das leibliche Wohl der Besucher kümmert sich in bewährter Weise das Team der Jagdbaude.

Wolfsfütterung und Informationen

Natürlich gibt es am Wolfstag auch jede Menge interessante Hintergrundinformationen zum Wolf. Hier informieren die Wildparkmitarbeiter selbst über die Beziehung zwischen Wolf und Mensch. Dabei wird es auch für die Wölfe lecker. Über den ganzen Tag verteilt wird gefüttert und die Festbesucher können dabei zusehen und so einen direkten Blick auf diese Tiere werfen.
Wer sich über das Fest sowie den Wildpark Knüll genauer informieren will, kann dies unter 05681-2815 tun.

Zurück