Das Naturentdeckerhaus

Die Ausstellungen

Im Erdgeschoss zeigt die Dauerausstellung „Knüll zwischen Naturlandschaft und Kulturlandschaft“

Der Ausstellungsraum im Obergeschoss wird für wechselnde Ausstellungen genutzt. Hier reicht die Bandbreite von künstlerischer Ausrichtung („Künstler haben ein Herz für Tiere“, Tiere vor der Linse, Malerei u.a.) über naturwissenschaftliche Themen („Insekten – das große Krabbeln“, Leben in der Steinzeit, „Aue - Leben zwischen Wasser und Wald“) bis hin zu gesellschaftlichen Themen („Wildpark international“). Diese Ausstellungen werden vom Naturentdeckerteam des Naturzentrums gestaltet oder von externen Anbietern präsentiert.