Baumaßnahmen im Waschbärgehege

Aufgrund von Baumaßnahmen im Waschbärgehege musste unsere Baummarder-Dame in ein Ausweichgehege umziehen. Die Waschbären haben dann ihr Gehege zeitlich begrenzt bezogen. Sobald die MAßnahme abgeschossen ist, ziehen die Marderin und die Waschbären wieder in ihre angestammten Anlagen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Wildparkteam

Unsere Braunbären sind in der Winterruhe

Onni und Balu

Die Braunbären des Wildparks, Balu und Onni, sind zurzeit nicht auf der großen Gemeinschaftsanlage der Bären-Wolfs-Wohngemeinschaft zu sehen. Sie befinden sich in der Winterruhe. Im Bärenhaus schlafen die Bären in ihren höhlenähnlichen Schlafboxen.

Nun hat das Wolfsrudel, bestehend aus 6 europäischen Wölfen, diese große Anlage für sich alleine.

Bis die Braunbären wieder zu sehen sein werden, wird es noch etwas dauern. Wir informieren darüber an dieser Stelle.

 

Veranstaltungen

Wolfsnacht

24.02.2024 (Samstag) 18:00–20:00

Die Vollmondnächte in der Winterzeit gehören alleine den Wölfen. Es gibt viel Informatives von den Anfängen der Wolf-Mensch-Beziehung bis heute zu erfahren und die Gelegenheit, die Wölfe bei der Fütterung zu beobachten. Auch für uns gibt es am wärmenden Feuer einen kleinen Imbiss.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung unbedingt bis 20.02.2024 erforderlich.

ab 8 Jahren 15,00 €, Erw. 19,50 €

Bärenfest

17.03.2024 (Sonntag) 11:00–17:00

Der Frühling ist da und der Wildpark blüht auf! Das wollen wir mit den Bären feiern. Beim Wildparkfest können große und kleine Tierexperten viel über den Bären und andere Tiere lernen und erfahren. Sicher zeigen sich unsere Bären gerne bei den Fütterungen, die ebenso zum Programm gehören wie Kinderschminken, Basteln und Bärenfest-Rallye.

 

Die Festtagsangebote stehen den Besuchern von 11 bis 17 Uhr offen. „Jeder Besucher kann mit Erwerb einer Eintrittskarte alle unsere Bärenfest-Angebote kostenlos nutzen“, sagt Wildparkleiter Dr. Wolfgang Fröhlich. So können beispielsweise Eltern mit ihren Kindern für 16,- Euro den ganzen Tag genießen.

Wer sich über das Fest sowie den Wildpark Knüll selbst genauer informieren will, kann dies unter 05681-2815 oder info@wildpark-knuell.de bzw. unter www.wildpark-knuell.de tun.

Wolfsnacht

23.03.2024 (Samstag) 19:00–21:00

Die Vollmondnächte in der Winterzeit gehören alleine den Wölfen. Es gibt viel Informatives von den Anfängen der Wolf-Mensch-Beziehung bis heute zu erfahren und die Gelegenheit, die Wölfe bei der Fütterung zu beobachten. Auch für uns gibt es am wärmenden Feuer einen kleinen Imbiss.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung unbedingt bis 19.03.2024 erforderlich.

ab 8 Jahren 15,00 €, Erw. 19,50 €

Vollmondführung

22.06.2024 (Samstag) 21:00–23:00

Wenn der Park abends in das Licht der Dämmerung getaucht wird, werden viele der Tiere erst richtig wach. Andere beobachten Besucher zu ungewohnter Zeit viel aufmerksamer, als sie dies tagsüber tun.

 

Genau die richtige Stimmung, um den Wildpark mit einem anderen Blick zu sehen und bei einer zweistündigen Führung zu erleben. Fledermäuse ziehen zwar lautlos vorbei, aber bei dieser Tour können die Teilnehmer ihnen lauschen. Eulen im Gehege und im Wald werden zum Rufen animiert. Und dämmerungs- und nachtaktive Wildparkbewohner können mit ihren besonderen Sinnesleistungen glänzen.

 

Die Kosten für Erwachsene liegen bei 12,50 Euro und für Kinder bei 8 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung bis zum 18.06.24 unbedingt erforderlich.

Vollmondführung

20.07.2024 (Samstag) 21:00–23:00

Wenn der Park abends in das Licht der Dämmerung getaucht wird, werden viele der Tiere erst richtig wach. Andere beobachten Besucher zu ungewohnter Zeit viel aufmerksamer, als sie dies tagsüber tun.

 

Genau die richtige Stimmung, um den Wildpark mit einem anderen Blick zu sehen und bei einer zweistündigen Führung zu erleben. Fledermäuse ziehen zwar lautlos vorbei, aber bei dieser Tour können die Teilnehmer ihnen lauschen. Eulen im Gehege und im Wald werden zum Rufen animiert. Und dämmerungs- und nachtaktive Wildparkbewohner können mit ihren besonderen Sinnesleistungen glänzen.

 

Die Kosten für Erwachsene liegen bei 12,50 Euro und für Kinder bei 8 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung bis zum 16.07.24 unbedingt erforderlich.

SONDERMELDUNG - aktuelle Öffnungszeiten Februar/März 2024

Öffnungszeiten in den Wintermonaten

In den Wintermonaten hat der Wildpark Knüll folgende Öffnungszeiten:

01.02. bis 22.03.2024: täglich von 10:00 Uhr bis Einbruch der Dämmerung

23.03. bis 31.10.2023: täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr

Letzter Einlass ist immer eine Stunde vor Schließung des Parks!

...

Wichtige Information für Eltern

Aus gegebenem Anlass möchten wir unsere Besucher darauf hinwiesen, dass Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen in den Wildpark dürfen. Sie dürfen nie ohne Aufsicht durch den Park streifen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bei uns kann man Tiere hautnah erleben!

Wichtige Information: Mitbringen von Hunden

Aufgrund unserer besonderen Tierhaltung - freilaufendes Wild - können Haustiere insbesondere Hunde leider nicht in den Wildpark mitgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bei uns kann man Tiere hautnah erleben!

Wichtige Information: Keine Kartenzahlung

Bitte beachten Sie, dass es im Wildpark Knüll noch nicht möglich ist mit Karten zu zahlen.

Bankautomaten gibt es bei den Zweigstellen der Kreissparkasse Schwalm-Eder und der Volks- und Raiffeisenbank in Knüllwald-Remsfeld oder in Homberg (Efze).

Wir bitten um Ihr Verständnis!