SONDERMELDUNG

Wildpark Knüll öffnet wieder

Der Wildpark Knüll öffnet ab Mittwoch den 06.02.2019 wieder regulär seine Pforten. Der Tierpark des Schwalm-Eder-Kreises war wegen des Ausbruchs von zwei Wölfen in den letzten zwei Wochen geschlossen. Die zusätzlichen Sicherungsarbeiten am Wolfs- und Bärengehege sind inzwischen abgeschlossen.

„Wir sind sehr froh, dass wir den Tierpark nun wieder für die interessierten Besucher öffnen und das Programm, wie vorgesehen, fortführen können“, so Stephan Bürger, Pressesprecher des Schwalm-Eder-Kreises.
Für den 16. und 17.02. stehen eine geführte Fackeltour und die Wolfsnacht auf dem Programm (siehe Programmhinweise). Der Wildpark hat täglich von 10.00 Uhr bis zur einsetzenden Dämmerung geöffnet.

Vom Wolf nichts Neues

Der entlaufene Wolf konnte leider noch nicht eingefangen werden. „Wir bekommen noch immer zahlreiche Wolfssichtungen gemeldet, wofür wir nach wie vor sehr dankbar sind. Allerdings sind die Meldungen zunehmend diffus, sodass wir aktuell nicht wissen, wo sich unser Wolf genau aufhält“, so Bürger weiter.
Die eingerichteten Luderplätze und die aufgestellten Lebendfallen werden täglich kontrolliert. Bisher gibt es leider keine konkreten Hinweise, dass der Wolf diese Orte aufgesucht hat. Ob die Suche erfolgreich sein wird, bleibt weiterhin unklar. Wie der Schwalm-Eder-Kreis mitteilt, werden die Bemühungen den Wolf zu fangen noch immer unvermindert fortgesetzt.
„So lange wir gesicherte Wolfssichtungen aus der Region gemeldet bekommen, setzen wir die Suche auch fort. Wir sind nach wie vor sehr daran interessiert den Wolf in den Wildpark zurück zu bringen“, so Pressesprecher Bürger.

Veranstaltungen

Wolfsnacht

17.02.2019 (Sonntag) 18:00 - 20:00

Die Vollmondnächte ab Spätherbst gehören alleine den Wölfen. Es gibt viel Informatives von den Anfängen der Wolf-Mensch-Beziehung bis heute zu erfahren und die Gelegenheit, die Wölfe bei der Fütterung zu beobachten. Auch für uns gibt es am wärmenden Feuer eine warme Suppe und heißen Punsch.

Wolfsnacht

22.03.2019 (Freitag) 19:00 - 21:00

Wolfsnacht  

Die Vollmondnächte ab Spätherbst gehören alleine den Wölfen. Es gibt viel Informatives von den Anfängen der Wolf-Mensch-Beziehung bis heute zu erfahren und die Gelegenheit, die Wölfe bei der Fütterung zu beobachten. Auch für uns gibt es am wärmenden Feuer eine warme Suppe und heißen Punsch.

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung unbedingt bis 17.3. erforderlich. Bitte mit Angabe, ob ein vegetarisches Essen gewünscht ist!

ab 8 Jahren 14,50 €, Erw. 18,50 €

Bärenfest

07.04.2019 (Sonntag) 11:00 - 17:00

* Wildparkfest zum Jahresmotto „Waschbär“

Bärenfest

Der Frühling ist da und der Wildpark blüht auf! Das wollen wir mit den Bären feiern. Beim Wildparkfest können große und kleine Tierexperten viel über unsere Jubiläumstiere Bär, Wildschwein, Luchs, Hirsch und Wolf lernen und erfahren. Sicher zeigen sich unsere Bären gerne bei den Fütterungen, die ebenso zum Programm gehören wie Niedrigseilaktion, Kinderschminken, Basteln und Bärenfest-Rallye.

 

Wild und Wald

15.04.2019 (Montag) 15.04.2019 08:30 - 17.04.2019 13:30

Ferienwoche im Wildpark

- die ersten Frühlingsboten finden

- Bei Wind und Wetter draußen sein

- durch den Wald schleichen und Wildtiere beobachten

- unsere Tiere hautnah erleben

- toben, spielen und werkeln

Der Wildpark bietet eine Woche Natur pur für Kinder der Region.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung bis 19. März unbedingt erforderlich

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Unsere Braunbären sind im Winterschlaf

Onni und Balu

Die Braunbären des Wildparks, Balu und Onni, sind zurzeit nicht auf der großen Gemeinschaftsanlage der Bären-Wolfs-Wohngemeinschaft zu sehen. Sie befinden sich zurzeit in Winterruhe. Im Bärenhaus schlafen die Bären in ihren höhlenähnlichen Schlafboxen.

Nun hat das Wolfsrudel, bestehend aus 8 europäischen Wölfen, diese große Anlage für sich alleine.

Bis die Braunbären wieder zu sehen sein werden, wird es noch etwas dauern. Wir informieren darüber an dieser Stelle. 

SONDERMELDUNG - aktuelle Öffnungszeiten Februar/März 2019

Leider könne Sie mich heute nicht besuchen, aber vielleicht bald wieder!

Öffnungszeiten in den Wintermonaten

In den Wintermonaten hat der Wildpark Knüll folgende Öffnungszeiten:

 

- 01.02. bis 31.03.2018: täglich von 10:00 Uhr bis Einbruch der Dämmerung

01.04. bis 31.10.2018: täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr

Letzter Einlass ist immer eine Stunde vor Schließung des Parks!

 

Nach Absprache und für Veranstaltungen, wie z. B. Kindergeburtstage, Führungen für Schulklassen und andere Gruppen, können wir auch von diesen Öffnungszeiten auch abweichen.

 

Wichtige Information: Mitbringen von Hunden

Aufgrund unserer besonderen Tierhaltung - freilaufendes Wild - können Haustiere insbesondere Hunde leider nicht in den Wildpark mitgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bei uns kann man Tiere hautnah erleben!