Naturzentrum Wildpark Knüll

Naturerlebnisse

Im Naturzentrum Wildpark Knüll erleben Sie Natur hautnah! Die Tiere leben in größtmöglicher Freiheit und können ihre natürlichen Verhaltensweisen in vielen Lebensbereichen ausüben. Der Wildpark möchte durch naturnahe Gehege, gitterlose Einblicke und durch direkten Kontakt Tiere und Natur erlebbar machen.

Im Park befindet sich ein alter Vulkankegel – der Streuflingskopf – auf dessen Kuppe sich ein Aussichtturm befindet. Genießen Sie hier den wunderbaren Blick über das Rinnetal mit seinen malerischen Dörfern, auf das Knüllköpfchen und den hohen Kellerwald. Die Bergspitze ist eingezäunt und kann von den frei laufenden Tieren nicht aufgesucht werden, so dass hier ein besonderer Lebensraum (Edellaubbaum-Blockschuttwald) entsteht, der sich langsam einem fast natürlichen Charakter annähert.

Im „Urwald“ – können Sie die natürliche Waldentwicklung beobachten. Hier befindet sich auch ein kleiner Amphibienteich, in dem neben Kamm- und Teichmolchen auch Kröten und Frösche leben.

Darüber hinaus verfügt der Wildpark über eine großen Naturerlebnisspielplatz.

Hinweis: Aufgrund unserer besonderen Tierhaltung dürfen leider Haustiere – insbesondere Hunde – nicht in den Park mitgebracht werden. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.